Ordinationsbesuche während der Coronavirus-Epidemie

Sehr geehrte Eltern,

1.)

Bitte beachten und respektieren Sie, dass Sie in nächster Zeit die Ordination nur nach vereinbarten Terminen aufsuchen können. Sollte sich zwischen Terminvereinbarung und Termin eine Änderung wie z.B. Kontakt in der Familie zu einem Corona-Erkrankten oder plötzlich aufgetretenes Fieber eines Familienmitglieds ergeben, kontaktieren Sie uns bitte neuerlich.

2.)

Bitte halten Sie die vereinbarten Termine genau ein, damit es zu keinen Patientenkollisionen im Wartezimmer kommt. Im Zweifelsfall rufen Sie bitte in der Ordination an, um sicher zu gehen, dass es keine unerwünschte Begegnung gibt.

3.)

Bitte kontaktieren Sie bei fraglichem Verdacht und bei Kontakt mit Virusträgern in Kombination mit Fieber und Husten umbedingt zuerst die Hotline 0800 555 621 oder die Notfallnummer 1450...auch wenn Sie lange in der Wartschlange sind.

4.)

Nach Betreten der Ordination waschen Sie sich bitte die Hände und versuchen Sie Ihrem Kind möglichst durch persönliche Zuwendung die Wartezeit zu verkürzen.

5.)

Bitte helfen Sie uns durch ein konstruktives Miteinander den Ordinationsablauf so gut wie möglich zu gestalten und auf diese Weise so vielen Patienten wie nur möglich eine Versorgung zukommen zu lassen.

Wir müssen jetzt Alle zusammenhalten, durch veranwortungsvolles Verhalten schützt man nicht nur sich, sondern auch unsere Mitmenschen. Wir schaffen das, am Besten mit Disziplin

 

DANKE

Ihr Ordiantionsteam