Reiseapotheke

Ihre Tipps für eine sinnvolle Reiseapotheke. Sorgen Sie vor, wenn Sie auf Reisen gehen.

Augentropfen: Gentax Augentropfen 2x täglich.
Ohrenschmerzen:  Otodolor Ohrentropfen, bei starken Schmerzen Otosporin Ohrentropfen, eventuel zusätzlich Parkemed je nach Gewicht.                             
Normison Tropfen: Nach dem Tauchgang (vorbeugend).
Schnupfen: Fentrinol Nasentropfen oder Nasivin Nasenspray.                  
Halsschmerzen: Tantum Verde Rachenspray, Dobendan Lutschtabletten.
Erbrechen: Normolyt (Normhydral- Erwachsene) 50ml pro kg Körpergewicht, schluckweise, kühlschrankgekühlt in 4h  trinken. 
Durchfall: Siehe Erbrechen. Bei Verdacht auf Nahrungsmittelvergiftung alle 4h 3 Tabletten Carbo medicinalis bis schwarzer Stuhl abgesetzt wird. Besteht weiterhin hoher Flüssigkeitsverlust- 2x 1 Kapsel Immodium - maximal 1-2 Tage (sonst Gefahr auf Darmverschluss) - kommt hohes Fieber hinzu- Colidimin 1 Tablette täglich (Antibiotikum) - nur bei Erw. 
Magenschmerzen: Pantoprazol 20mg i. Bed. (Erw.).  
Schmerzen: Parkemed nach Gewicht oder Diclobene 50mg Tabletten (Erw.).
Blasenentzündung: SpasmoUrgenin 3x2, ev.Augmentin 3x1gxtgl(Erw.).
Insektenstiche: Comboduron Gel lokal, Fenistil Tropfen 20 im Bedarf.
Sonnenbrand: Comboduron Gel  Mundaphten:  Mundisal Gel. 
Husten: Prospan Brausetabletten oder Bronchipret Saft.